Seite wählen

Traum-Workshop

28.11.2022
Konstanz (Ort wird noch bekannt gegeben)
Anmeldung bitte bei Simon Weiland oder Jan Kruse.

Am 24.11.22 (Stockach, Bücheram Markt, 20.00 Uhr) und am 26.11.22 (Konstanz K9, 19.00 Uhr; Support: Einzeit) führt Simon Weiland die Performance Träume auf.

Anschließend lade ich Euch ein, am 28.11.2022 zu einem Workshop über Träume zusammenzukommen.

Jetzt holen wir unsere eigenen Träume auf die Bühne.

Ich stelle die gestalttherapeutische Arbeit mit Traumen auf eine leichte und spielerische Art und Weise vor, sodass ihr gleich ausprobieren könnt, was die Ereignisse der Nacht euch verraten.

Bitte einen eigenen Traum mitbringen.

Dafür gibt es eine hilfreiche Methode:
1. Nehme Dir vor dem Einschlafen vor, dich an deinen Träume zu erinnern
2. Schreibe ein zeitlang direkt (das ist wichtig) nach dem Aufwachen auf, was du vom Traum erinnerst. Das kann bruchstückhaft sein, das kann fast unleserlich sein, du kannst es in dein Handy sprechen, der (schon wachen) Person in deinem Bett erzählen oder es aufmalen, völlig egal. Nur tue zwischen Aufwachen und Notieren nichts anderes.

𝐈𝐜𝐡 𝐟𝐫𝐞𝐮𝐞 𝐦𝐢𝐜𝐡 𝐚𝐮𝐟 𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐭𝐫𝐚𝐮𝐦𝐡𝐚𝐟𝐭𝐞 𝐆𝐫𝐮𝐩𝐩𝐞 𝐮𝐧𝐝 𝐞𝐢𝐧 𝐭𝐫ä𝐮𝐦𝐞𝐫𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞𝐬 𝐁ü𝐡𝐧𝐞𝐧𝐬𝐭ü𝐜𝐤 𝐦𝐢𝐭 𝐞𝐮𝐜𝐡.